Aus dem Graben auf die Bühne


Jugend Musiziert, Essen 03/2014
Nach einem beeindruckenden Wertungsspiel im Duisburger Regionalwettbewerb "Jugend Musiziert" konnten Michel Hillringhaus (Schlagzeug) und Peter Krämer (Akkordeon) auch auf der nächsten Etappe glänzen.


 
(Foto: Lars Fröhlich)
Die jungen Musiker, welche sich bei einer großen Musicalproduktion des Rockorchesters kennenlernten, setzten sich in der Kategorie "Akkordeon mit anderen Instrumenten" auch beim Landeswettbewerb in der Folkwang-Universität mit Bestwertung durch, und nehmen somit am diesjährigen Bundeswettbewerb in Braunschweig/ Wolfenbüttel teil.
Wir wünschen Euch viel Erfolg und drücken die Daumen.